HausverwalterScout

Immobilientrends 2024 – smart, flexibel, intelligent

Immobilientrends 2024 - Smart home, KI und Energie - wie sieht die Zukunft aus

Das Jahr 2024 wirft seine Schatten im Immobiliensektor voraus. Schon jetzt ist abzusehen, dass die Immobilientrends 2024 vor allem smart, flexibel und intelligent sein werden. Das betrifft die Nutzung der Räume ebenso wie smarte Technologien und eine erhöhte Energieeffizienz. Hierfür sind jedoch Anpassungen und Veränderungen in der Branche erforderlich.

Energiegesetz und Dämmung – Probleme bei Einbau und Entsorgung

Energiegesetz und neue Dämmung - nicht immer sinnvoll

Energiegesetz und Dämmung waren zwei Themen, über die die Deutschen 2023 besonders heftig diskutiert haben. Das gilt für die Politik ebenso wie für die Bürger. Durch die Reform des Gebäudeenergiegesetzes sollen Eigentümer dazu gebracht werden, eine Wärmepumpe anzuschaffen und ihre Immobilien zu dämmen. Hiermit gehen zwar Vorteile einher, allerdings kann eine Dämmung auch zahlreiche Schwierigkeiten […]

Rechtsanspruch Ladestation: Das müssen Vermieter beachten

Rechtsanspruch auf Ladestation - für alle Mieter erreichbar

Der Staat hat sich ehrgeizige Umweltziele gesetzt. Ein wichtiger Baustein bei der Erreichung dieser Ziele ist die E-Mobilität. Deswegen wird diese auf vielfältige Weise gefördert. Hierdurch sollen die Menschen dazu gebracht werden, auf E-Autos umzusteigen. Eine Maßnahme besteht beispielsweise in einem Rechtsanspruch auf eine Ladestation. Gerade Vermieter müssen hier einiges beachten und ihre Mieter auf […]

Wärmepumpe – Vor- und Nachteile

Wärmepumpe - Vor- und Nachteile, sowie Kosten und Förderungen

Spätestens mit dem im Volksmund als Wärmepumpengesetz bekannten Gebäudeenergiegesetz wird es für Eigentümer wichtig sich mit dem Thema Wärmepumpen auseinanderzusetzen. Das neue Gesetz tritt 2024 in Kraft und soll das Heizverhalten in Deutschland merklich verändern. Das Ziel ist es, von fossilen Brennstoffen unabhängig zu werden und somit einen wesentlichen Beitrag zu einer klimafreundlichen Wärmegewinnung zu […]

Heizkostenzuschuss Ölheizung und Pelletheizung

Heizkostenzuschuss über Härtefallregelung beantragen

Wer mit Öl und Pellets heizt, hat bisher keine staatliche Unterstützung aufgrund der gestiegenen Energiepreise bekommen. Diese Ungerechtigkeit wird nun in Grenzen abgeschafft. Seit Mai 2023 gibt es eine Härtefallregelung, um Betroffenen zu helfen. Hierfür ist es allerdings erforderlich, einen Härtefallantrag für einen Heizkostenzuschuss für Ölheizung und Pelletheizung zu stellen, und verschiedene Voraussetzungen zu erfüllen.

Energieberater: Tipps für die energetische Sanierung

Energieberater - Kosten sparen, auch bei der energetischen Sanierung

In der Immobilienbranche sind nach wie vor zahlreiche Gebäude nicht gedämmt oder energetisch saniert. Somit bestehen große Optimierungspotentiale im Bereich Umweltschutz. Ein Energieberater hilft WEGs, Vermietern und Immobilienbesitzern diese Potenziale nutzbar zu machen und die energetische Sanierung auf das jeweilige Objekt zuzuschneiden. Gleichzeitig hilft er bei Neubauten dabei, von Anfang an den Umweltschutz mitzudenken. Für […]

Welche Energiesparmaßnahmen dürfen Mieter vornehmen?

Energiesparmaßnahmen - Mieter und Vermieter können viel Geld sparen

Energiesparmaßnahmen sind in aller Munde. Nur so lassen sich die Auswirkungen des menschengemachten Klimawandels noch in den Griff bekommen und die teils hohen Energiekosten bewältigen. Neben Industrie und Wirtschaft hat auch jeder einzelne Mensch die Möglichkeit, Ressourcen einzusparen. Vor allem Mieter und Vermieter zeigen hierbei viel Geschick. Allerdings sollten beide eine gute Kommunikation miteinander anstreben, […]

Balkonkraftwerk in der WEG

Das Balkonkraftwerk ist auch in WEG´s energetisch sinnvoll

Ein Balkonkraftwerk ist eine gute Möglichkeit, um eigenen Strom zu produzieren und gegebenenfalls von der Einspeisevergütung zu profitieren. Bevor ein Balkonkraftwerk in der WEG genutzt werden kann, muss jedoch häufig die Eigentümergemeinschaft um Erlaubnis gefragt werden. Hierbei genügt neuerdings die einfache Mehrheit. Aber auch wenn sich die Eigentümergemeinschaft gegen ein solches Projekt ausspricht, kann ein […]

Rechtliches zum Balkonkraftwerk

Das Balkonkraftwerk - der kleine Bruder der Fotovoltaikanlage

Angesichts steigender Energiepreise sind Mieter verstärkt auf der Suche nach Möglichkeiten, um Strom zu sparen oder günstig zu bekommen. Ein Balkonkraftwerk leistet hier gute Dienste. Mit diesem haben Mieter die Möglichkeit, von Solarenenergie zu profitieren. Bevor ein Balkonkraftwerk installiert werden kann, müssen jedoch Genehmigungen eingeholt, Preise verglichen und das passende Modell ausgewählt werden.