Instandhaltungsmaßnahmen und Renovierungen planen und Kosten kalkulieren – Teil I

Instandhaltungsmaßnahmen von Immobilien sind komplex

Immobilieneigentümer, im besonderen Vermieter und Wohnungseigentümergemeinschaften, sollten stets ihr Haus auf Vordermann halten. Doch Instandhaltungsmaßnahmen und Renovierungen für Immobilien muss man gut planen und auch die Kosten im Vorfeld kalkulieren. Wir verraten, wie man Struktur in diese Baumaßnahmen bringt und geben Hinweise zu deren Kosten. 

Instandhaltung einer Immobilie – komplex und notwendig – Teil V

Instandhaltung Immobilie

Wenn bei einer Immobilie Schäden auftreten, wollen Vermieter diese schnellstmöglich aus der Welt schaffen. Allerdings ist die Instandhaltung einer Immobilie komplex und notwendig zugleich. Deswegen ist blinder Aktionismus schädlich und verteuert eine Sanierung in der Regel deutlich. Um dies zu vermeiden, sollten Eigentümer bei akuten Problemen besonnen agieren und genau abwägen. Auf diese Weise lassen […]

Instandhaltung einer Immobilie – komplex und notwendig – Teil IV

Instandhaltung Immobilie

Vermieter müssen verschiedene Tools und Strategien zur Werterhaltung ihrer Gebäude nutzen, da die Instandhaltung einer Immobilie komplex und notwendig zugleich ist. Ein solches Tool besteht in regelmäßigen Besichtigungen. Auf diese Weise lassen sich Probleme und Schäden frühzeitig erkennen, sodass sie keine bedrohlichen Ausmaße annehmen und teuer werden. Zudem kommt es darauf an, zu ermitteln, welche […]

Instandhaltungsrücklage für WEG und Vermieter – Teil II

Instandhaltungsrücklage für WEG

Eine Immobilie verpflichtet. Und so wird in der Regel bei Wohnungseigentümergemeinschaften monatlich eine Rücklage angespart, für Instandhaltungen und Instandsetzung. Die Instandhaltungsrücklage für eine WEG ist auch für Selbstnutzer und Vermieter wichtig um den Wert der Immobilie zu erhalten. Wie hoch sollte sie sein und wie wird sie berechnet? Grundsätzlich für Immobilienbesitzer und Vermieter, im Besonderen […]

Instandhaltungsrücklage für WEG und Vermieter – Teil I

Abnutzung, Witterung, Materialermüdung & Co setzen einer Immobilie fortwährend zu. Ob Dach oder Fassade, Leitungsrohre oder Modernisierung der Mietwohnung. Die Instandhaltungsrücklage ist für WEG und Vermieter, generell Immobilieneigentümer, eine der elementarsten Disziplinen. Wie hoch sollte sie sein, ist sie gesetzlich vorgegeben und was muss beim Thema Notgroschen beachten? Ob Neubau oder Altbau, irgendwann nagen Abnutzung, […]