Verwaltervertrag: Stillschweigende Verlängerung rechtskräftig?

Verwaltervertrag - Automatische Verlängerung strittig

Kann ein Verwaltervertrag stillschweigend verlängert werden? Mit dieser Frage sehen sich zahlreiche WEG regelmäßig konfrontiert. Hierbei ist zu beachten, dass bei einem Verwaltervertrag üblicherweise das AGB-Recht zum Tragen kommt. Für dieses gelten jedoch seit dem 01.03.2022 neue Regelungen. Es ist daher unverzichtbar, dass sich WEG mit den neuen Bestimmungen beschäftigen, um keine Fehler bei der […]

Nebenkostenabrechnung für Eigentümer einer WEG

Bei Nebenkostenabrechnung der vermieteten Eigentumswohnung einer WEG auf Besonderheiten achten

Eigentümer einer WEG müssen ihre Wohneinheit nicht selbst nutzen, sondern können diese vermieten. In diesem Fall sind sie einmal jährlich zur Erstellung einer Nebenkostenabrechnung verpflichtet. Hierbei sind vielfältige Aspekte zu beachten, um Rechtsstreitigkeiten wegen einer fehlerhaften oder unvollständigen Abrechnung zu vermeiden. Das gilt auch dann, wenn die Nebenkostenabrechnung für Eigentümer einer WEG durch einen Hausverwalter […]

Wie gelingt die Anfechtung einer Verwalterbestellung?

Die reale Umsetzung der Anfechtung der Verwalterbestellung ist komplex und hat Konsequenzen

Die reale Anfechtung einer Verwalterbestellung ist ein kompexes Unterfangen. In einer WEG passiert es schnell einmal, dass Eigentümer mit der Bestellung eines Verwalters nicht einverstanden sind. In diesem Fall haben sie die Möglichkeit zur Anfechtung der Verwalterbestellung beim jeweiligen Amtsgericht. Wichtig ist es, die Regeln für eine Anfechtung und vor allem die bestehenden Fristen einzuhalten, […]

Wann ist Anfechtung einer Verwalterbestellung sinnvoll?

Die Anfechtung einer Verwalterbestellung der WEG ist komplex

Wer die Anfechtung einer Verwalterbesrellung anstrebt, sollte sich mit diesen unterschiedlichen Gründen beschäftigen. So wird klar, in welchen Situationen eine Anfechtung Aussicht auf Erfolg hat. Ein WEG-Verwalter ist im Idealfall der Repräsentant aller Eigentümer und genießt von allen Seiten großes Vertrauen. Das ist aber leider nicht immer so. Oft genug gibt es Gründe, aus denen […]

Die Neutralitätspflicht ist für WEG-Verwalter essenziell

Wird die Neutralitätspflicht durch den Verwalter verletzt, sollte er seine sieben Sachen packen

Die Neutralitätspflicht des WEG-Verwalters gegenüber den Eigentümern ist wohl die essenziellste Verhaltensweise. Leider kommt es immer wieder dazu, dass die Verwalter dieser Pflicht nicht nachkommen und befangen sind. In diesem Fall haben Eigentümer verschiedene Möglichkeiten, sich zur Wehr zu setzen. Sie können den Verwalter durch Mehrheitsbeschluss abberufen, ohne dass dieser die getroffenen Beschlüsse anfechten kann. […]

10 Tipps für lukrative und erfolgreiche Vermietung

Erfolgreiche Vermietung ist kein Hexenwerk

Wenn Sie die 10 Tipps für erfolgreiche Vermietung beherzigen, ist es kein Hexenwerk Vermieter:in zu sein. Einige Regeln im Umgang mit der Immobilie und den Mietern gibt es aber zu beachten. Ein informierter Vermieter erspart sich schon im Vorfeld Ärger und Sorgen. Wie sie die Vermietung Ihrer Immobilie von Anfang an erfolgreich gestalten, erfahren Sie […]

Einholung Kostenvoranschläge in einer WEG

Instandhaltung kostet und Kostenvoranschläge sind essentiell

Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen gehören für eine WEG zum Alltag dazu. Einige davon kann ein Verwalter eigenständig in die Wege leiten, für andere braucht er die Einwilligung der Eigentümer. In einem solchen Fall ist er dazu verpflichtet, mindestens drei Kostenvoranschläge einzuholen und den Eigentümern vorzulegen. Hierbei sind die Vorgaben ordnungsgemäßer Verwaltung einzuhalten.

WEG Verwaltungsbeirat: Aufgaben und Pflichten

Der WEG Verwaltungsbeirat entlastet Eigentümer und Verwalter

Der WEG Verwaltungsbeirat nimmt in einer Eigentümergemeinschaft zahlreiche Aufgaben wahr. Diese wurden im Rahmen der Reform des WEG-Gesetzes vom 01.12.2020 grundlegend überarbeitet. Das betrifft die Aufgaben, die Rechte und die Haftung des Beirats. Viele dieser neuen Bestimmungen kommen vor allem kleineren WEG ohne Verwalter zugute. Eigentümer sollten diese neuen Bestimmungen bekennen, damit das unterstützende Organ […]

Rechtsanspruch auf E-Ladesäule für Mieter

Mieter und Wohnungseigentümer und das Recht auf eine E-Ladesäule

Um seine Klimaziele erreichen zu können, muss der Staat die Elektromobilität in Deutschland voranbringen. Das versucht er unter anderem über das Gesetz zur Förderung der E-Mobilität. Hierin ist unter anderem ein Rechtsanspruch auf E-Ladesäule oder Wallbox für Mieter festgeschrieben. Das geht für Vermieter mit einigen Aufgaben einher, weswegen sie sich mit diesem Rechtsanspruch intensiv auseinandersetzen […]

Uneinigkeit bei Verwaltersuche der WEG II

Der Rechtsstreit als letztes Mittel der Uneinigkeit bei Verwaltersuche

Bei einer fehlenden Einigung der WEG bei der Verwaltersuche ist der Rechtsweg das letzte Mittel zur Konfliktlösung. In diesem Zusammenhang spielen verschiedene Aspekte wie eine Einberufungsermächtigung, eine Beschlussersetzungsklage und eine einstweilige Verfügung eine Rolle. Es ist wichtig, dass sich Eigentümer mit diesen unterschiedlichen Themen auskennen, um vor Gericht erfolgreich zu sein.