Tipps für Vermieter: Mietwohnung erfolgreich neu vermieten – Teil III

Letzter Schritt bei Neuvermietung - die Schlüsselübergabe

Die Immobilienanzeige ist online und die ersten Besichtigungstermine stehen an und der erste Eindruck ist entscheidend. Ist der perfekte Mieter gefunden, ist ein rechtssicherer Mietvertrag und eine Hausordnung aufzusetzen. Wie das gelingt und warum eine korrekte Wohnungsübergabe so wichtig ist, verraten wir im nachfolgenden Text. 

Tipps für Vermieter: Mietwohnung erfolgreich neu vermieten – Teil II

Nicht bei der Immobilienanzeige zur Neuvermietung verzagen

Bei der Neuvermietung einer Mietwohnung ist vieles zu beachten. Ist die Vorbereitung in Sachen Miet- und Nebenkostenkaution etc. erledigt, folgt die Vermarktung. Doch um eine Mietwohnung erfolgreich neu zu vermieten, muss man mit der Onlineanzeige bei der gewünschten Zielgruppe punkten.  

Tipps für Vermieter: Mietwohnung erfolgreich neu vermieten – Teil I

Neuvermietung ist nach Kündigung oberstes Gebot für Vermieter

Wenn Mieter kündigen oder eine Eigentumswohnung vermietet werden soll, kommt einiges auf den Immobilieneigentümer zu. Wir geben Tipps für Vermieter, wie man eine Mietwohnung erfolgreich neu vermietet kann und erklären, worauf es bei der Vermarktung, der Mietersuche bis hin zur Schlüsselübergabe ankommt und geben Hinweise zu rechtlichen Voraussetzungen des Mietvertrags, der Nebenkostenabrechnung und vielem mehr.

Mietrecht: Gerichtsurteile zu Mieterhöhungsverlangen und Renovierung bei Auszug

Gerichtsurteil zu Renovierung bei Auszug

Das Mietrecht ist komplex und für Privatvermieter oft missverständlich. Gerichtsurteile spezifizieren teils Gesetze oder legen ihre Inhalte aus. Ein Amtsgericht musste urteilen, ob Mieter bei Auszug renovieren müssen, obwohl die Mietwohnung bei Bezug unrenoviert war. Der BGH äußerte sich zu der Frage, ob das Mieterhöhungsverlangen auch ohne beigefügten Mietspiegel begründet ist.

Private Vermieter – ihre Rechte und Pflichten – Teil II

Privatvermieter - Rechte und Pflichten

Nichts ist so nachhaltig und sichert die Mieteinnahmen wie das Wissen um die Rechte und Pflichten privater Vermieter. Private Vermieter sollten die Grundlagen des komplexen Mietrechts kennen, um Mietminderung und juristischen Auseinandersetzungen prophylaktisch zu begegnen. Im zweiten Teil beschrieben wir die Rechte von Vermietern, aber auch, warum es nicht sinnvoll ist, diese Rechte auszureizen.